U-14: Knappe Siege in Payerne

image description
Beim nationalen U-14 Juniorenturnier setzten sich Noë Campana und Sophia Sindersberger mit jeweils einen Schlag Vorsprung durch.

Der Junior vom Golfclub Limpachtal kam mit 77 Strokes ins Clubhaus, Alexandre Arcauz und Thomas Romani folgten auf den Ehrenplätzen. Sophia Sindersberger (GC Ennetsee) sorgte mit der 75-er Runde für das beste Ergebnis des Tages. Dicht dahinter folgte Lara Gerhardsen (Rheinblick). Knapp war auch die Entscheidungen in der Kategorie U-12 Boys: Timon Gschwind, ebenfalls vom Rheinblick, gewann einen Schlag vor Kai Liam Notteboom. Im kleinen Feld der U-12 Girls spielte sich dagegen Roxanna Killer gleich mit sieben Punkten Vorsprung an die Spitze.
 

Nationales U-14-Turnier - Payerne