Belgian International: Natalie Armbrüster gewinnt

image description
Die Zürcher Amateurin Natalie Armbrüster siegt bei den Internationalen Amateur-Meisterschaften mit total -7. Das ist die beste Vorbereitung für die Einzel-Europameisterschaft in England.

Nach der Team EM reiste Armbrüster als einzige Schweizerin nach Belgien. Dort begann sie in den ersten beiden Runden stark, unter anderem mit zwei Eagles, übernahm die Spielerin vom Golfclub Schönenberg mit -3 die Führung. Im dritten Durchgang blieb sie mit der 74-er Karte erstmals über Par, damit verlor sie den Lead an die Einheimische Clemence Martin. Dank der 68-er Runde, ihrem besten Resultat im Golf de Naxhelet, kämpfte sie sich zurück an die Tabellenspitze und siegte schliesslich mit zwei Schlägen Vorsprung auf Martin.
“Letztes Jahr fehlte mir ein Stroke zum Sieg, daher bin ich um so glücklicher, dass es nun geklappt hat”, kommentiert Armbrüster direkt nach dem Turnier.Viel Zeit zum Feiern bleibt der Zürcherin nicht. Schon am 24. Juli beginnen im englischen Parkstone die Einzel-Europameisterschaften.
Resultate Belgien International