Mit Helsana profitieren

image description
Dank der neuen Partnerschaft zwischen Swiss Golf und der Helsana können ab sofort alle Mitglieder von Swiss Golf von 10 Prozent Rabatt auf die meisten Zusatzversicherungen von Helsana profitieren.

Der grösste Krankenversicherer der Schweiz kooperiert neu mit dem Golfverband Swiss Golf. Dadurch können ab sofort alle Golferinnen und Golfer mit einer Swiss Golf Card – sowie deren Familienangehörige – bei den Zusatzversicherungen von Helsana Geld einsparen. Genauer gesagt 10 Prozent auf eine grosse Auswahl an Zusatzversicherungen. Für die obligatorische Grundversicherung darf die Helsana keine Rabatte anbieten. 
Für jeden Kunden einer neuen Zusatzversicherung mit Rabatt vergibt die Helsana 5000 Helsana+ Punkte im Wert von gut 62 Franken. Das Bonusprogramm Helsana+ belohnt die Kundinnen und Kunden für ihren gesundheitsbewussten Lebensstil mit Pluspunkten, die auch in bares Geld umgewandelt werden können. Dazu gehört eine Vielzahl an Aktivitäten wie zum Beispiel Golf spielen. 
«Die Partnerschaft ist eine Win-Win-Situation», sagt Reto Bieler, Präsident von Swiss Golf. «In erster Linie profitieren unsere Mitglieder davon», betont Bieler. Mit verschiedenen Aktivitäten stärke auch der Verband die neue Partnerschaft. 
Eine solche Zusammenarbeit ist für Swiss Golf nicht neu: Zusammen mit der Swisscom bietet der Verband allen Swiss-Golf-Mitgliedern sehr attraktive Handy-Abos an. Weitere Partnerschaften seien in Verhandlung, so Bieler. «Aber momentan ist noch nichts spruchreif.» 
Übrigens: Auch bestehende Helsana-Kunden von Swiss Golf können von der Zusammenarbeit mit Helsana profitieren. 
Wer sich für die günstigen Zusatzversicherungen der Helsana interessiert, findet alle wichtigen Informationen hier: https://www.helsana.ch/de/private/swiss-golf