U12 Regionalfinal: Notteboom und Brügger siegen

image description
Kai Liam Notteboom wurde seiner Favoritenrolle gerecht, er gewann die beiden Kategorien U12 und U10. Bei den Girls siegte Emilie Brügger beim U12 Regionalfinal Ost in Sagogn. Die neun besten Boys und die vier besten Mädchen freuen sich nun auf die Teilnahme im Final in Entfelden

Bei herrlichem und warmem Spätsommerwetter wurde das U12 Regionalfinal im Buna Vista Golf Sagogn ausgetragen. Die Kids zeigten eindrucksvoll auf, dass der Golfplatz auch im Stroke Play in weniger als vier Stunden gespielt werden kann. Die Boys und Girls kamen mit den ondulierten Greens sehr gut zurecht und spielten teilweise hervorragende Resultate. 
Kai Liam Notteboom (Unterengstringen) ging mit dem klar besten Handicap ins Turnier. Er siegte mit der 73-er Karte oder eins über Par vier Schläge vor Finley Gastrau, in der Kategorie U10 betrug sein Vorsprung auf Maximilian Mieschke sechs Strokes,
Bei den Girls gewann Emilie Brügger (Waldkirch) hauchdünn vor Carina Stauffer und Roxana Killer. Die Kategorie U10 ging an Leonie Derungs (Bubikon) vor Anna Zollikofer. 
Bei der Preisverteilung dankte Claudia Wörrle-Kraukau im Namen von Swiss Golf dem Club für die Austragung und Oliver Töngi für das Überwachen des Wettspiels. Manager Claudio Plaz dankte den 74 Girls & Boys für ihr sportliches und faires Verhalten und den knapp 30 Helfern für das grosse Engagement.
Alle Ergebnisse