Bonmont gewinnt die Interclub Mid-Amateur Meisterschaft

image description
Das 13. Final der Mid-Amateur Team Meisterschaften im Golf Club Obere Alp brachte gleich mehrere Premieren: Zum ersten Mal wurde dieses als offizielle Schweizer Interclub Meisterschaft ausgetragen und der Golf Club Bonmont gewann zum ersten Mal die 1. Division. 

In der 1. Division setzte sich Bonmont in einem sehr engen Match gegen Hittnau durch, während der Titelverteidiger Bossey gegen Zumikon den 3. Platz sicherte. In der 2. Division wusste Domaine Impérial II erfolgreich seinen Erfolg gegen Ybrig zu verteidigen, während der Vorjahressieger Bossey II erst nach einem Play-Off gegen Waldkirch den 3. Platz errang.
In der erstmalig ausgetragenen 3. Division gewann Appenzell II das grosse Final gegen Bossey II und auch hier wurde der 3. Platz in einem Play-Off ausgespielt, welches am Ende von Gruyère gegen Laufental gewonnen wurde.
Für die Saison 2020 sind einige Anpassungen vorgenommen worden und die Ausschreibungen liegen den Swiss Golf Clubs seit Mitte September vor. Eine Anmeldung ist bis Ende Oktober 2019 möglich. «Es wäre schön, wenn noch mehr Clubs eine Teilnahme an dieser einmaligen Matchplay Team Meisterschaft ins Auge fassen würden», sagt Organisator Paul Burkhard. 
Die genauen Details zu 2020 wie auch die Ranglisten der diesjährigen Interclub Meisterschaft finden sie unter www.midamateure.ch/turniere