MidAmateure: Matchplay und mehr

image description
Seit vergangener Saison gibt es auch für die über 30-jährigen eine offizielle Interclub Meisterschaft. Dieses Jahr nehmen gleich 72 Teams aus 50 Golfclubs bei der MidAmateure-Matchplay Challenge teil.

Vor 13 Jahren lancierte MidAmateure.CH mit der Team Challenge ein innovatives Matchplay Format für die Schweizer Clubs. Seit 2019 wird diese als offizielle Interclub Meisterschaft anerkannt und im Auftrag von Swiss Golf weiterhin durch den Verein durchgeführt. Die willkommene Anerkennung durch den Verband zeigt für 2020 bereits erste Erfolge, nehmen doch neu 72 Teams aus 50 Golfclubs daran teil.
MidAmateure.CH bietet jedoch weit mehr. Seit der Gründung vor 16 Jahren organisiert der Verein mit der Swiss Mid-Amateur Tour (SMAT) eine attraktive Strokeplay Serie, die mit drei offenen Meisterschaften ergänzt wird. Entgegen der weitläufigen Meinung, dass dieses Format nur den besten Handicaps vorbehalten ist, können alle über 30-jährigen bis zu einem Handicap von 24 mitspielen. Darum wird die SMAT immer in zwei Kategorien mit Brutto und Netto-Wertung ausgetragen. «Der spezielle Mid-Amateur Groove wird auch Sie sicher begeistern, geht es doch an der SMAT nicht nur um kompetitives Golf, sondern auch um das gesellige Beisammensein unter Gleichgesinnten», sagt Organisator Paul Burkhard. 
Weitere Details finden Sie auf www.MidAmateure.ch