Erstes Challenge-Turnier Romandie – France voisine

image description
Ladies-Teams aus elf Clubs aus der Romandie und Frankreich spielten in Bonmont die neue Challenge für Ladies mit Handicap zwischen 15 und 30. Das Heimteam gewann vor den Gästen aus Esery.

Die Idee für das neue, jährliche Treffen über die Landesgrenzen hinaus, stammt von Suzanne Milani, ex Lady’s Captain von Verbier. Zusammen mit Martine Depierre (Bonmont) und Muriel Schindler (Crans-sur-Sierre) organisierten sie die erste Austragung im Golfclub Bonmont. «Die Handicap Kategorie 15 bis 30 kann nicht am Interclub teilnehmen, deshalb sind die Frauenteams froh um diesen neuen Austausch», erläutert Schindler. In Bonmont spielten Anfang September 66 Golferinnen aus elf Clubs: Bonmont, Crans-sur-Sierre, Esery, Lavaux, Les Bois, Megève, Montreux, Sierre, Sion, Verbier und Vuissens. Die Gastgeberinnen setzten sich im Fourball vor Esery durch, auf dem dritten Rang folgt der Golfclub Montreux.