Rafael Nadal inmitten der Golfprofis

image description
Tennisstar Rafael Nadal ist Scratch-Golfer, bei der dreitägigen Balearic Golf Championship holte er sich inmitten der Profis den sechsten Platz.

Nur drei Wochen nachdem Rafael Nadal im Finale der French Open Novak Djokovic haushoch bezwang und seinen 20. Grand-Slam-Sieg im Tennis einfuhr kehrte der Spanier erfolgreich auf den Rasen zurück und widmete sich einer anderen grossen Leidenschaft: Bei der Balearic Golf Championship in Maioris trat der Mallorquiner gegen 59 Kontrahenten an, darunter 23 Profis. Nach zwei 74er Runden und einer 77er Karte am dritten Tag schloss Nadal die Meisterschaften mit einem Ergebnis von neun über Par auf dem geteilten sechsten Rang ab. Sieger wurde der Professional Sebastian Garcia mit insgesamt eins unter Par. 
 
Beim Golf rechtsherum
Obwohl Nadal Rechtshänder ist, spielt er Tennis mit links und beeindruckt durch seinen extremen Topspin. Beim Golfen schwingt er allerdings rechtsherum. Schon einige Monate zuvor trat der 13-fache French-Open-Sieger bei einem Golfturnier an und verpasste nur knapp den Sieg. Mit einem Handicap von 0,3 gehört Nadal zu den besten Golfern unter den Tennisspielern.