Fast alles neu beim «Flumserberg Ladies Open»

image description
Neues Datum, neuer Titel-Sponsor und Melanie Mätzler (Bild) als neue Organisatorin: Das Turnier der LET-Access Serie welches seit sechs Jahren im Golfclub Gams-Werdenberg ausgetragen wird, firmiert nun als «Flumserberg Ladies Open» und startet Mitte Mai 2020.

Die Bergbahnen Flumserberg sind schon seit Beginn des internationalen Profi-Turniers als Co-Sponsor engagiert. Da die VP Bank ihr dreijähriges Engagement nicht erneuert hat, übernehmen die Bergbahnen das Hauptsponsoring. Für das Unternehmen, welche im Dezember eine zehnjährige Investitionsphase abschliesst, bedeutet dieses Engagement ein Bekenntnis zum Sommersport und damit zur Ganzjahresdestination. Das internationale LET-Access Turnier Mitte Mai ist der Startschuss für die Sommersaison 2020. «Es erfüllt uns mit Stolz, als Titelsponsor des Ladies Open in Gams aufzutreten. Das Turnier im Mai bietet uns eine optimale Plattform, um auf die vielfältigen Sommeraktivitäten aufmerksam zu machen», erläutert CEO Heinrich Michel. 
 
«Die Übernahme des Hauptsponsorings durch die Bergbahnen unterstreicht das gute Verhältnis, das wir zu all unseren Sponsoren pflegen. Es ist schön, deren langjähriges Vertrauen und die grosse Unterstützung zu spüren», sagt Melanie Mätzler. Sie hat neben ihrer Tätigkeit als Golfprofi ein Studium als Eventmanagerin abgeschlossen und zeichnet neu für die Turnierorganisation verantwortlich: «Diese Aufgabe in einer bereits vertrauten Umgebung antreten zu können ist für mich nicht nur erfreulich, sondern auch besonders herausfordernd.» Ob sie selber wiederum zum Turnier antreten werde, könne sie derzeit noch nicht sagen. «Grundsätzlich werde ich schon weiterspiele», ergänzt sie. «Ich nehme im Januar an der Q-School für die Ladies European Tour in Spanien teil, beim Turnier in Gams lasse ich es mir noch offen.»
 
Neu ist auch die Organisation des Turniers, das bisher durch den Verband der Schweizer Sportartikellieferanten SPAF durchgeführt wurde. Dort ist Guido Mätzler Präsident, nun übernimmt die gemeinsame mit Tochter Melanie gegründete Mätzler Event GmbH in Sargans die gesamte Veranstaltung. Für die Medienarbeit ist beispielsweise ihre Schwester Monja zuständig.
 
Das Flumserberg Ladies Open 2020 findet neu etwas später, vom 14. bis 16. Mai 2020 im Golfclub Gams-Werdenberg statt. Mit dem Verschieben des Datums von Anfang auf Mitte Mai soll die Chance auf gutes und warmes Wetter erhöht werden. 
Weiss gleich bleibt wie dieses Jahr, ist das Preisgeld von insgesamt 45 000 Euro und auch das spezielle Matchplay-Format soll weitergeführt werden.