Swiss Challenge 2020 – neu Anfang August

image description
Die elfte Austragung der Swiss Challenge im Golfclub Sempach war für den 28. bis 31. Mai geplant. Wegen der Corona-Pandemie wird das Turnier dieses Jahr auf den 6. bis 9. August verschoben. 

Die Swiss Challenge gilt als das wichtigste Golfturnier der Deutschschweiz und als Sprungbrett für 
die grosse Karriere im professionellen Golfsport. Rund 160 Golf Professionals kämpfen im August
während vier Turniertagen um den Aufstieg auf die European Tour und um ein Preisgeld von 
185 000 Euro. Das Turnier findet auf dem schweizweit längsten Meisterschaftsplatz, dem 18 Hole Cham­pionship Course Woodside auf Golf Sempach statt und zieht jährlich rund 10 000 Golf Fans an. Die Swiss Challenge hat für die Schweizer Professionals eine besondere Bedeutung. Sie messen sich vor Heimpublikum mit der internationalen Golfspitze. «Aus diesem Grund setzen wir alles daran, dass die Swiss Challenge im August durchgeführt werden kann», sagt Turnierdirektor Daniel Weber.