24. Swiss Seniors Open erst im Juli 2021

image description
Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie wird das Swiss Seniors Open gezwungen, die 24. Austragung dieses Staysure Tour Events abzusagen. Die nächste Austragung ist jedoch gesichert, das Turnier wird vom 9. bis 11. Juli 2021 gespielt. Im Bild Turnierbotschafter André Bossert.

Lange Zeit hatten die Verantwortlichen des Swiss Seniors Open gehofft, die 24. Auflage dieses Staysure Tour Events wie geplant vom 3. bis 5. Juli 2020 durchführen zu können. Es hat nicht sollen sein. An seiner Medienkonferenz vom 29. April hat der Bundesrat mitgeteilt, bis Ende August in der Schweiz keine Grossveranstaltungen zu erlauben. Zudem verlängerte er das Versammlungsverbot von mehr als fünf Personen bis auf Weiteres.
 
In stetigem Austausch mit den Verantwortlichen der Staysure Tour und den Hauptsponsoren hatte das OK in Bad Ragaz in den vergangenen beiden Monaten intensiv an Varianten gearbeitet, das Swiss Seniors Open 2020 angesichts der aktuellen Situation allenfalls in kleinerem Rahmen durchzuführen. Selbst eine Verschiebung in den Herbst war geprüft worden. Allerdings ohne eine befriedigende Lösung. «Für mich persönlich war dies die schwierigste und schmerzlichste Entscheidung in 20 Jahren als OK-Präsident des Swiss Seniors Open», sagt Ralph Polligkeit.
 
Der Turnierdirektor nennt zwei Hauptgründe, die zur Absage geführt haben. Da wäre der Reiseverkehr, welcher weltweit komplett zum Erliegen gekommen ist. «Wann Reisen über Staatsgrenzen hinweg wieder möglich werden, ist derzeit nicht absehbar», sagt Polligkeit. «Wir sind als Organisator eines Staysure Tour Events darauf angewiesen, dass die Playing Professionals Flüge in die Schweiz bekommen und einreisen können.» Er kennt aber auch die weichen Faktoren, welche das Turnier so erfolgreich machen: die einzigartige Hospitality im Grand Resort Bad Ragaz und die gesellschaftliche Komponente der ProAms. «Welche Restriktionen Anfang Juli in der Gastronomie gelten werden, weiss niemand. Wenn wir dieses Jahr auf die ProAm-Dinners verzichten müssten, ginge ein Teil des Swiss-Seniors-Open-Zaubers verloren. Das wollen wir nicht riskieren», erklärt Polligkeit.
 
Die erste Absage in der Geschichte des Turniers trifft nicht nur die Tour und ihre Spieler, sondern auch die langjährigen Partner und Sponsoren hart. OK-Präsident Ralph Polligkeit sagt, «wir sind äusserst dankbar, dass unsere Sponsoren uns weiterhin die Treue halten, so dass die Erfolgsgeschichte des Turniers weitergehen kann». Die nächstjährige Austragung des Swiss Seniors Open wird vom 9. bis 11. Juli 2021 gespielt. «Wir hoffen, dass die Corona-Pandemie dann hinter uns liegt und wir unbeschwert feiern und das Saison-Highlight mit Weltklasse-Golf in Bad Ragaz umso bewusster geniessen können.»
 
Swiss Seniors Open
Staysure Tour, 9.-11. Juli 2021, GC Bad Ragaz; Eintritt frei.
www.swiss-seniors-open.chhttps://www.facebook.com/SwissSeniorsOpen, Twitter: @SeniorsOpen