GEO-Zertifizierung

Swiss Golf unterstützt die Clubs auf dem Weg der GEO-Zertifizierung

Das Nachhaltigkeitsprogramm von Swiss Golf zielt darauf ab, dass Schweizer Golfclubs aktiv eine messbare Leistung im Bereich der Nachhaltigkeit anstreben. Die in North Berwick (Schottland) ansässige, internationale gemeinnützige Organisation Golf Environment Organization (GEO) Foundation hat Methoden entwickelt, Nachhaltigkeit im Golfsport messbar zu machen. Dies auf einfache und unkomplizierte Art. Mittlerweile verwaltet GEO das weltweit führende Nachhaltigkeitssystem für den Golfsport. Das digitale Tool OnCourse® hilft Golforganisationen (Clubs, Golfanlagen, usw.) eine nachhaltige Entwicklung zu betreiben. Die OnCourse®-Registrierung ist der erste Schritt auf dem nachhaltigen Weg einer auf die Zukunft ausgerichteten Golfanlage.

OnCourse®-Programm


Swiss Golf arbeitet mit OnCourse® und der GEO-Zertifizierung für sein Nachhaltigkeits-Programm. Das Progamm OnCourse® wurde von Swiss Golf und der Kommission Golfanlagen und Nachhaltigkeit nach eingehender Prüfung gewählt.

Ein wichtiger Grund dieses Entscheides ist die Tatsache, dass das OnCourse®-Programm den zertifizierten Clubs erlaubt, sowohl schweizerische wie internationale Benchmarks einzusehen. Das Tool OnCourse®-Switzerland garantiert den Clubs zudem, jederzeit den Zugriff auf die neuesten gesetzlichen Standards für Golfanlagen (Gewässerschutzverordnung, Verordnung zur Reduktion von Risiken beim Umgang mit besonders gefährlichen Stoffen, Zubereitungen und Gegenständen, usw.)

OnCourse® wurde durch die GEO Foundation in enger Zusammenarbeit mit dem R&A, Swiss Golf und anderen Golfverbänden aus unseren Nachbarländern entwickelt.

Das «GEO – Swiss Golf Agreement» wurde am 12. April 2019 von Swiss Golf und der GEO Foundation mit dem Ziel unterzeichnet, alle Schweizer Golfclubs/Golfanlagen bis 2027 zu zertifizieren oder zumindest für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren.

Nachhaltige Golfclubs

Diese Karte zeigt alle Swiss Golf Clubs mit GEO-Zertifizierung. Die roten "Tees" stehen für 9-Loch-Plätze und die grünen "Tees" für 18-Loch-Plätze. Wenn Sie auf eines der Symbole klicken, gelangen Sie direkt auf die Homepage des gewählten Clubs. Unten können Sie nach dem Ort oder dem Namen des Clubs suchen.

Suche

18 Loch
1950 Sion

Sion

Eingebettet in die Mulde des Rhonetals, am Fusse der terrassierten Weinberge, überragt von den Schlössern Valère und Tourbillon, genießt der Golf Club de Sion eine herrliche Lage, welche die ganze Schönheit des Wallis auf den Punkt bringt.
24 Loch
1070 Puidoux

Lavaux

Ideal zwischen Lausanne und Montreux gelegen und nur einen Drive vom Genfersee sowie von den Weinbergen von Lavaux entfernt, befindet sich unser Golfclub in einer sehr attraktiven Lage. Im Golfclub Lavaux finden Sie das ganze Jahr über qualitativ hochwertige Anlagen.
18 Loch
8309 Oberwil b. Nürensdorf

Breitenloo

Der in sanfte Hügel gebettete 18 Loch Parkland Course ist geprägt durch seinen charakteristischen, alten Baumbestand und zahlreiche, strategisch geschickt angelegte Wasserhindernisse.
18 Loch
7503 Samedan

Engadine: Anlage Samedan

Golfen im ältesten Golfclub der Schweiz - Home of Swiss Golf seit 1893! Mit seinen beiden 18-Loch Golfanlagen Samedan und Zuoz-Madulain spielen Sie in der Wiege des Schweizer Golf, quasi dem St. Andrews der Schweiz.
18 Loch
1530 Payerne

Payerne

Herzlich willkommen im Golf von Payerne! Dieser Zufluchtsort der Ruhe und Entspannung umfasst einen Parcours von 18 Loch, eine geräumige Driving Range sowie auch eine Golfschule. Reservieren Sie einen Tisch in einem Chalet oder im Restaurnt und geniessen ein ausserordentliches Geschmackserlebnis im Kanton Waadt.
36 Loch
6024 Hildisrieden

Sempach

Golf Sempach liegt im Herzen der Schweiz und bietet spektakulären Golfsport auf 2 x 18 Hole Championship Courses. Im schweizweit grössten Golf Resort spielen Sie vor eindrücklichem Alpenpanorama – nur 5 Minuten ab Autobahnausfahrt A2 Sempach.
36 Loch
9205 Waldkirch

Waldkirch / Golfpark Waldkirch

Der Golfpark Waldkirch ist sehr abwechslungsreich mit seinem 18-Loch-Platz, zwei 9-Loch-Plätzen sowie dem grossen Übungscenter mit 3-Loch-Kurzplatz. Im öffentlichen Restaurant Golfpark verbinden sich kulinarische Erlebnisse mit Blick auf den Säntis.
18 Loch
3800 Unterseen

Interlaken-Unterseen

Die weltbekannte Bergkulisse bildet einen grandiosen Hintergrund für den flachen Parcours des Golfclub Interlaken-Unterseen, der eingebettet ist zwischen dem Thuner- und Brienzersee. Genuss pur zwischen Golf und Natur.
18 Loch
8310 Kemptthal

Kyburg

Auf Golf Kyburg bewegen Sie sich auf den ehemaligen Rossweiden des stolzen Kyburger Adels. Nur 20 Minuten ab Stadtzentrum Zürich erreichen Sie die von viel Charme und Charakter geprägten Anlagen mit dem 18 Hole Championship Course.
18 Loch
79807 Lottstetten-Nack

Rheinblick

Unser Meisterschaftsplatz liegt zwischen Zürich und Schaffhausen in ruhiger Lage mit Sicht auf die Schweizer Alpen. Sport, Erholung und Geselligkeit stehen bei uns im Vordergrund.
18 Loch
1884 Villars-sur-Ollon

Villars

27 Loch
3963 Crans-Montana

Crans-sur-Sierre

Der Golf-Club Crans-sur-Sierre liegt im Herzen der Alpen ! Er ist der Gastgeber des berühmten Omega European Masters und verfügt über zwei aussergewöhnliche Plätze : den Severiano Ballesteros (18) und den Jack Nicklaus (9).
27 Loch
8564 Wäldi

Lipperswil

Selten arrangiert sich eine Golfanlage besser mit der Natur, als hier in Lipperswil. 27 Löcher bieten spielerische Herausforderungen, Abwechslung, herrliche Aussicht und vieles mehr. Einfach traumhaft!
9 Loch
1376 Goumoens-le-Jux

Domaine du Brésil

27 Loch
6208 Oberkirch

Oberkirch / Golfpark Oberkirch

Der Golfpark Oberkirch mit atemberaubender Sicht auf den Sempachersee und die Bergwelt umfasst eine 18- Loch, 9-Loch, 9-Loch Pitch&Putt, sowie grosszügige Übungsanlage. Nach der Golfrunde lädt die OASE zum Verweilen ein.
36 Loch
68220 Michelbach-le-Haut (FR)

Saint Apollinaire

Golf Saint Apollinaire ist mit 2 x 18 Hole Championship Courses und dem 9 Hole Executive Course, das grösste und stadtnächste Golf Resort im Grossraum Basel – nur 5 Minuten ab EuroAirport Basel.
9 Loch
3608 Thun

Thunersee

3 Golfanlagen bestehend aus einem 9-Loch-Platz Par 32, einem 9-Loch-Pitch+Putt-Platz, Par 27 sowie dem schweizweit einmaligen Putting-Platz mit 18 Bahnen und Par 55.
18 Loch
6612 Ascona

Patriziale Ascona

Gegründet im Jahr 1928, ist das Spiel das ganze Jahr möglich dank des milden und sonnigen Klimas der Region. Der 18-Loch-Kurs wird zu den attraktivsten der Schweiz gezählt und verläuft in einer wahren Naturoase.
18 Loch
1000 Lausanne

Lausanne

Ende des Sommers 1921 konnte Oscar Dollfus, der Initiator des Golfsports in Lausanne, die ersten Bälle schlagen. Der Golfplatz war mit neun Löchern ausgestattet. Der Club stand in dieser Zeit immer unter der Leitung von Oscar Dollfus. Bereits 1931 verfügte der Platz über 18 Löcher.
18 Loch
1196 Gland

Domaine Impérial