24.06.2024

U18: Spannung pur in Bossey

Joshua Hess und der Golf Club de Lausanne haben bei der Etappe der Swiss Golf Junior Tour in Bossey besonders brilliert.

Die Etappe der Swiss Golf Junior Tour in Bossey war an Spannung kaum zu überbieten. Insbesondere bei den Boys U18, wo Joshua Hess (Andermatt Realp) und Ulysse Maillard (Lausanne) den Sieg mit einem Gesamtscore von +3 teilten, nachdem sie sich in der dritten Runde ein ausgeglichenes Duell geliefert hatten.

In einer von Gewittern gestörten Meisterschaft, die dank der grossartigen Arbeit des Gastgeberclubs in vollem Umfang ausgetragen werden konnte, zeichnete sich der Golf Club Lausanne besonders aus. Hinter Ulysse Maillard teilten sich Paolo Fazzone und Max Tabone den dritten Platz (+5), während Adrien Medinger die Kategorie U16 gewann (+8), vor dem Lokalmatador Victor Liu Michel (+10) und einem weiteren Lausanner, Vincent Rosset (+11).

Bei den Girls platzierte der Golf Club Lausanne fünf Spielerinnen in den Top 6, darunter die Siegerin Anahie Lohner-Hutzli (+5) und die Drittplatzierte Mana Hersperger (+10). Zwischen den beiden Lausannerinnen holte sich Téodora Nikolovski (+9) nach den Siegen in Lugano und in ihrem Home Club Maison Blanche ihren dritten Podestplatz in dieser Saison auf der Swiss Golf Junior Tour.

Anahie Lohner-Huzli und Téodora Nikolovski, die beide 2009 geboren sind, dominierten auch die U16-Kategorie vor der ASGI-Juniorin Kim Lou Joachim (+18). Swiss Golf dankt dem Golf & Country Club Bossey für die Durchführung des Turniers und den hervorragenden Zustand des Platzes und freut sich darauf, 2025 die Swiss Golf National Championship U18 und U14 in Bossey auszutragen.

 

 

Weitere News dieser Kategorie