Diese News hat eine Bildergalerie


Tschopp und Paladini sind Hochschulmeister

Mit 69 Schlägen gewinnt Henry Tschopp die Swiss Universities Championship bei den Männern überlegen. Sophie Paladini siegt im Golfpark Zürichsee hauchdünn.

2021-05-18

Die Golf-Hochschulmeisterschaften 2021 brachten einen klaren Sieger. Auf dem Par 72 Platz des Golfclubs Zürichsee blieb Henry Tschopp (Breitenloo) als einziger unter der Vorgabe. Mit 69 Schlägen verfehlte er den Platzrekord nur knapp, am Ende blieben ihm sechs Schläge und mehr Reserve auf die Konkurrenz. Trotz Corona-Regeln waren noch nie so viele Studenten am Start der Swiss Universities Championship wie in diesem Jahr.

Bei den Frauen war der Titelkampf deutlich ausgeglichener. Sophie Paladini vom Golfclub Bonmont und Pilar von Heynitz kamen beide mit 81 Schlägen ins Clubhaus. So mussten die besseren Backnine schliesslich über den Sieg entscheiden.

Bildergalerie: Tschopp und Paladini sind Hochschulmeister

Weitere News dieser Kategorie

Hobbygolfer gelingt Ass und Albatros

Der gebürtige Ire Rowan McCarthy schafft etwas was den meisten Profis nie gelingt. Der Handicap-20-Golfer spielte ein Hole-in-One und einen Albatross innerhalb von vier Spielbahnen.

Junior Orange Bowl: Levy und Keller in den Top-20

Beim internationalen Traditionsturnier in Miami klassieren sich Victoria Levy bei den Girls auf Platz 14, Marc Keller erreicht bei seinem ersten Turnier in den USA Rang 20.

Erstes College Camp

Die Schweizer Studenten in den USA nutzten die Zeit um Thanksgiving für ein gemeinsames Trainingscamp unter der Leitung von Marc Chatelain und Jeremy Carlsen. Dieses College Camp soll künftig jedes Jahr stattfinden.

Fraizer Harris (6) kurz vor dem grossen Traum

Wegen einer Stoffwechsel-Krankheit schluckt Fraizer Harris täglich 50 Tabletten. Dank einer Sammelaktion steht der 6-jährige Junge aus Wales kurz vor seinem Traum, der Junioren-Weltmeisterschaft in den USA.