Foto von: Sergio Saligari

  Diese News hat eine Bildergalerie


Quadrangulaire U16: Sieg des Schweizer Teams

Nach einer knappen Niederlage gegen Belgien und einem deutlichen Sieg gegen Holland, gewinnen die jungen Schweizer in Bonmont gegen Italien dank einem grossen Einsatz des Teams.

2021-10-10

Das Quadrangulaire vereint normalerweise vier Girls und sechs Boys aus den Niederlanden, Belgien, der Schweiz und Finnland. Dieses Jahr konnten die Finnen wegen Covid keine Mannschaft entsenden. «In letzter Minute konnten wir Italien für eine Teilnahme gewinnen», sagte Barbara Albisetti, Sportdirektorin von Swiss Golf. Beim Quadrangulaire spielt jedes Land gegen die anderen drei Länder im Matchplay, das heisst ein Foursome Girls, ein Foursome Boys und die anderen Spiele im Einzel.

Das Schweizer Team wurde von Marc Vuillemin, National Captain Boys, und Frédéric Dauchez, Swiss Golf Elite Coach, geführt, motiviert und betreut. Am Samstagmorgen verloren die Schweizer knapp gegen Belgien, aber die Leistung am Samstagnachmittag – ein 8 : 0-Triumph gegen die Niederländer – zeigte den Siegeswillen des Teams. Diese positive Energie führte auch zu einem fantastischen Sieg gegen Italien, auf dem Papier das stärkste der vier Teams.

Während die Girls ihre Spiele gegen die Italienerinnen relativ leicht gewannen (Ella Levy und Ladina Luder 5&3, Yana Beeli 4&3, unentschieden für Sophia Sindersberger), mussten die Boys viel mehr kämpfen. Massimo De Giorgi schaffte es, von 5 down zurückzukommen und 3&1 zu gewinnen. Auch Tom Mao und Ben Steinmann konnten ihren Rückstand nach 9 Löchern aufholen und gewannen ihr Match. «Unsere jungen Spielerinnen und Spieler wollten unbedingt für die Schweiz gewinnen und haben einen tollen Teamgeist gezeigt. Ich bin sehr stolz auf diese Mannschaft», sagte Marc Vuillemin.

«Der Golf von Bonmont ist ein sehr guter Platz und ein hervorragender Test für das Matchplay-Format. Swiss Golf freut sich darauf, dieses Turnier in vier Jahren wieder zu organisieren», so Barbara Albisetti. Die nächste Austragung findet im Oktober 2022 in Holland statt.

Resultate

 

 

Bildergalerie: Quadrangulaire U16: Sieg des Schweizer Teams

Weitere News dieser Kategorie

«Bester Juniors Day»

50 Kinder genossen den 5. Swiss Challenge Juniors Day mit der Mischung aus spielerischem Wettkampf und spannender Beobachtung der Profis. Für die 10-jährige Carmen waren die Höhepunkte klar: «Die Preisverteilung und die vielen Unterschriften auf meinem Hut.»

JT Event Waldkirch: Keller und Roos gewinnen klar

Mit total 9 unter Par siegt Marc Keller beim Junior Tour Event in Waldkirch in den Kategorien U18 und U16, Margareta Roos sichert sich den Titel ebenfalls mit drei Schlägen Reserve.

Interclub U18: Basel siegt hauchdünn vor Bern

Mit einem knappen 3:2 Sieg gegen Bern sicherten sich die Junioren von Basel den Interclub Titel. Im ausgeglichenen Vierkampf entschied die direkte Begegnung.

Swiss Golf East Final U12/U10

Ganz aufgeregt haben die kleinen Golfer darauf gehofft, sich in Alvaneu Bad für das Swiss Golf Final U12/U10 in Sion zu qualifizieren. Am besten gelungen ist dies Anna Zollikofer vom GC Waldkirch und Hayden Finn Lockyer vom GC Bubikon.