Golfregeln: Fünf wichtige Änderungen ab 2023

Die beiden regulierenden Instanzen R&A und USGA haben einige Änderungen vorgenommen, d. h. eine neue Regel und mehrere Anpassungen.

1 Änderungen für Spieler mit Handicap

Alle Wettbewerbe sowie alle Spielerinnen und Spieler, die in die von Regel 25 erfassten Kategorien fallen, unterliegen künftig den (in diesem Sinne angepassten) Golfregeln.

2 Das Handicap auf den Scorekarten (Stroke Play)

Es ist nicht mehr erforderlich, sein Handicap auf der Scorekarte einzutragen, und es gibt keine Strafe mehr, wenn man im Wettkampf seine Scorekarte mit einem falschen Handicap abgibt. Im Übrigen wurde die Strafe für das unerlaubte Einsetzen eines anderen Balls von zwei auf einen Strafschlag reduziert.

3 Ersatz eines beschädigten Schlägers

Wenn ein Schläger auf der Runde beschädigt wird (vorausgesetzt, der Schläger wurde nicht durch Missbrauch beschädigt), sind Sie nun berechtigt, den Schläger zu ersetzen, zu reparieren oder weiter zu benutzen.

4 Durch natürliche Kräfte bewegter Ball

Wenn ein ruhender Ball aufgrund von Naturkräften nach einer Erleichterung in einen anderen Bereich des Platzes oder ins Aus rollt, muss er straflos zurückgelegt werden.

5 Vereinfachung des Drops «auf der Linie zurück»

Wenn Sie sich diese Möglichkeit der Erleichterung entscheiden, müssen Sie «auf der Linie zurück» droppen. Der Ball muss innerhalb einer Schlägerlänge vom Auftreffpunkt liegen.

Weitere Informationen zu den Golfregeln finden Sie unter randa.org oder usga.org.

Weitere News dieser Kategorie

Nora Angehrn nimmt erneut am Junior Solheim Cup teil!

Nora Angehrn (Swiss Golf National Coach) ist zur Vize-Kapitänin des Team Europa 2023 ernannt worden.

Livescoring: Verfolgen Sie die Resultate der Schweizer*innen

Das Livescoring der wichtigsten Turniere, an denen die Schweizer Spieler*innen diese Woche teilnehmen, finden Sie hier.

Nachwuchs: Nationales Treffen in Magglingen – die Bilder

Das jährliche Treffen in Magglingen markierte den Anfang der neuen Saison für den Nachwuchs bei Swiss Golf. Ein Bericht in Bildern.

Pro-Turniere: Die Termine 2023 in der Schweiz

Haben Sie Ihre Agenda zur Hand? Die Daten für alle Pro-Turniere in der Schweiz – mit Ausnahme des ASGI Lavaux Ladies Open – sind nun offiziell. Ein Programm voller Höhepunkte!