Chiara Tamburlini und ihre Teamkollegin von der University of Mississippi Andrea Lignell / OLE MISS

Chiara Tamburlini ist für Augusta gesetzt!

Das prestigeträchtige Augusta National Women’s Amateur 2023 lädt die Amateurin aus St. Gallen ein.

2023-01-19

Nach dem Arnold Palmer Cup im letzten Juli in Genf bestreitet Chiara Tamburlini bald ein weiteres renommiertes Turnier. Die an der University of Mississippi studierende St. Galler Amateurin hat eine Einladung zum Augusta National Women’s Amateur (29. März bis 1. April 2023) in Georgia (USA) erhalten!

An diesem 2019 erstmals ausgetragenen Turnier treffen sich die besten Amateurinnen der Welt. Auch im laufenden Jahr treten anfangs wieder 72 Spielerinnen an. Schauplatz der ersten beiden Runden ist der Champions Retreat Golf Club. Die erfolgreichsten 30 Spielerinnen qualifizieren sich für die dritte und letzte Runde auf dem legendären Augusta National, Austragungsort des Augusta Masters, d. h. des ersten Männer-Majors der Saison, das fünf Tage später beginnt.

Den Teilnehmerinnen, welche den Cut verpassen, steht der Platz ebenfalls offen: Zwischen der zweiten und dritten Runde findet eine allgemeine Trainingsrunde auf dem Augusta National statt.

«Ich kann es kaum erwarten», so die 23-jährige Chiara Tamburlini mit Rang 43 im World Amateur Golf Ranking (WAGR). «Seit zwei Jahren habe ich auf dieses Ziel hingearbeitet. Es ist unglaublich cool, dass ich an dieser Veranstaltung teilnehmen darf und in meinem letzten Jahr als Amateurin diese beiden sagenhaften Parcours bespielen kann. Es ist ein Höhepunkt in meiner Amateurkarriere!»

Weitere News dieser Kategorie

Nora Angehrn nimmt erneut am Junior Solheim Cup teil!

Nora Angehrn (Swiss Golf National Coach) ist zur Vize-Kapitänin des Team Europa 2023 ernannt worden.

Livescoring: Verfolgen Sie die Resultate der Schweizer*innen

Das Livescoring der wichtigsten Turniere, an denen die Schweizer Spieler*innen diese Woche teilnehmen, finden Sie hier.

Nachwuchs: Nationales Treffen in Magglingen – die Bilder

Das jährliche Treffen in Magglingen markierte den Anfang der neuen Saison für den Nachwuchs bei Swiss Golf. Ein Bericht in Bildern.

Pro-Turniere: Die Termine 2023 in der Schweiz

Haben Sie Ihre Agenda zur Hand? Die Daten für alle Pro-Turniere in der Schweiz – mit Ausnahme des ASGI Lavaux Ladies Open – sind nun offiziell. Ein Programm voller Höhepunkte!