JuCad Nero: Der ultimative Hightech-Elektrocaddy

PROMOTION – Hightech auf den Fairways ist bei JuCad nichts Neues – dieses Material aber schon.

Der brandneue JuCad Carbon Travel Nero SV 2.0 wird aus einem neuartigen 3K-Carbonstruktur gefertigt, die überall dort zum Einsatz kommt, wo extreme Belastungen das Material fordern, so beispielsweise in der Luft- und Raumfahrt-Industrie. Dieser völlig neue Elektrocaddy bietet bei maximaler Belastung eine absolute Zugfestigkeit und Stabilität – und zudem ein noch leichteres Gewicht.

Jedes Rahmenteil des neuen Nero SV (Superveloce) wurde getreu dem Motto «Design to Weight» entwickelt: So wenig Gewicht wie möglich, bei maximal möglicher Belastung. Mit nur 5,3 Kilogramm und dem neuartigen Carbon ist der Nero SV weltweit der Erste seiner Art.

Mit einem Mini-Packmass von nur 65x35x15 Zentimetern wird der Nero SV 2.0 auch zu einem perfekten Reise-Begleiter.

Preis: 3 990 Euro

www.jucad.de

 

More news from this category

Ein weiteres Top 30-Ergebnis für Joel Girrbach

Der Thurgauer belegte bei der Swiss Challenge den 28. Schlussrang. Der Sieg ging an den Australier Daniel Hillier.

Q-School: Noseda und Iten für die nächste Phase qualifiziert

Zwei Schweizer haben diese Woche die erste Etappe der Q-School der DP World Tour erfolgreich abgeschlossen.

U14: Kai Liam Notteboom auf dem Podest in Evian

Der Junior vom GC Zürichsee hat sich im benachbarten Frankreich ausgezeichnet. Dort waren diese Woche drei weitere Schweizer Vertreter:innen am Start.

College Golf: Ein zweiter Platz für Klara Wildhaber

Verfolgen Sie hier während der gesamten College-Saison die wichtigsten News der Schweizer Spielerinnen und Spieler in den USA.