Time for Tee time!

Am 1. März dürfen die Golfplätze und Trainingsanlagen im Freien wieder öffnen. Swiss Golf hat das Schutzkonzept für den Golfsport auf der Grundlage der jüngsten Entscheidungen des Bundesrates aktualisiert. Hier das Wichtigste im Überblick.

Die folgenden Grundlagen liegen in den Händen der Clubs, die sich darauf vorbereiten, Sie ab Montag unter besten Bedingungen zu empfangen:

  • Golfanlagen, Übungs-Green, Driving-Range und Übungsanlagen können öffnen.
  • Restaurant und Terrassen sind geschlossen, Take-away und Lieferdienste sind gestattet.
  • Pro Shop kann öffnen.
  • Innenbereiche von Einrichtungen und Betrieben, die für die Nutzung von deren Aussenbereichen notwendig sind, namentlich Sekretariat, Eingangsbereiche, Sanitäranlagen, Caddyräume und Garderoben, dürfen offengehalten werden. In diesen Bereichen müssen Masken getragen und die Abstandsregeln eingehalten werden.
  • Im Freien müssen Masken getragen werden, wenn der erforderliche Abstand nicht eingehalten werden kann.
  • Sportaktivitäten, die von Einzelpersonen oder in Gruppen bis zu 15 Personen mit Jahrgang 2000 oder älter ausgeübt werden, ohne Körperkontakt, im Freien und sofern eine Gesichtsmaske getragen oder der erforderliche Abstand eingehalten wird sind erlaubt; Wettkämpfe sind verboten.
  • Jugendliche und junge Erwachsene mit Jahrgang 2001 oder jünger sowie Leistungssportler*innen die einen nationalen oder regionalen Leistungssportausweis von Swiss Olympic (Swiss Olympic Card) besitzen, dürfen Wettkämpfe ohne Publikum durchführen.
  • Veranstaltungen sind verboten.
  • Personen, die den Golfsport ausüben möchten, müssen Ihre Kontaktdaten angeben, um das Tracing zu ermöglichen und damit die betroffenen Personen informiert werden können.
 
Auch wenn noch keine Turniere erlaubt sind, empfehlen wir Ihnen, EDS-Karten zu spielen, damit Ihr Handicap-Index so schnell wie möglich Ihr aktuelles Spielniveau widerspiegelt.
Wir wünschen Ihnen eine tolle Saison 2021 und passen Sie gut auf sich auf!
 
Ihre Swiss Golf Taskforce COVID-19

More news from this category

Beat the Proette

Acht Girls zwischen 12 und 15 durften sich auf Loch 8 mit den Proetten der Ladies European Tour messen.

SWISS PLAYER ON TOUR: SCORES

Hier finden Sie die Scores von allen wichtigen Turnieren mit Schweizer Beteiligung.

Zweite Beat the Pro(s) Challenge

22 Junioren zwischen 12 und 16 durften sich auf Loch 8 mit den Profis der European Tour messen. Trotz Nervosität war es für alle ein «mega-cooles Erlebnis».

Welcome to the Club by Swiss Golf

Um neuen Clubmitgliedern die Integration zu erleichtern und die «alten» Mitglieder kennen zu lernen, unterstützt Swiss Golf unter dem Namen «Welcome to the Club by Swiss Golf» die Neumitglieder-Turniere.