Questa notizia ha una galleria di immagini


Golf4Girls Camps schweizweit mit viel Drive gestartet

Riesiger Zulauf bei der Golf4Girls Saison 2021.

Aufgeteilt in 14 regionale Camps haben die 90! im Programm eingeschriebenen Girls mit ihren Golf4Girls-Expertinnen viel Spass auf den verschiedenen Golfplätzen.

Ausgestattet mit den Team-Gadgets führen wir gemeinsame G4G-Rituale durch. Nach dem gemeinsamen Warm-Up gehen wir zuerst auf die Range und danach auf den Platz.

«Mit viel Enthusiasmus und Engagement werden immer 4 Girls von einer G4G-Expertin betreut», erklärt Claudia Wörrle-Krakau, die Verantwortliche für Junior Development bei Swiss Golf. So ist zum einen die SIcherheit gewährleistet und zum anderen kann Fachwissen optimal vermittelt werden. «Möglich ist dieses Förderprogramm, das bereits zum 5. Mal angeboten wird, auch dank der grosszügigen Unterstützung durch «The R&A» in Schottland», schwärmt Claudia Wörrle-Krakau. 

Alle Girls sind voll motiviert und schon in den Anmeldeformularen war zu lesen: «Vielen Dank! - ich freue mich schon 😉 Nina» – oder von Nicky: «Ich nehme so gerne wieder teil!».

Die May-Camps-Clubs 2021
Gruyére, Domaine du Brésil, Schönenberg, Losone, Lägern, Meggen, Heidiland, Bern, Rastenmoos, Leuk, Davos.

Die erfrischenden, pinken Bilder werden laufend ergänzt und zeigen mit wie viel Herzblut alle bei der Sache sind. Und schon jetzt sind wir gespannt, wer Golf4Girls Champion 2021 am 30.5. im GC Meggen wird.

Altre notizie di questa categoria

Junior Tour Emmental: Jonathan Garbely und Amélie Weber gewinnen

Mit zwei 69-er Runden siegt Jonathan Garbely (Mitte) bei den U18-Boys, Amélie Weber konnte ihre Führung vom ersten Tag knapp verteidigen.

U14: Rami Samawi siegt hauchdünn

Bei äusserst schwierigen Verhältnissen gewann Rami Samawi den National Event U14 im Golfclub La Côte mit 71 Schlägen. Til Cavegn schaffte das gleiche Resultat, allerdings benötigte er auf den Backnine einen Schlag mehr.

Junior Tour Lavaux: Hug siegt im Stechen

Beim Junior Tour Event in Lavaux gewann Vanessa Hug erst im zweiten Loch der Verlängerung, bei den Boys siegte Loïc Naas knapp vor Alexander Brand.

Oberkirch: Ass und Platzrekord

Beim Junior Tour Event in Oberkirch gewinnt Jean Leon Aeschlimann dank dem neuen Platzrekord von 64 Schlägen oder sieben unter Par. Thalia Evéquoz gelingt zudem ein Ass.

Beim Einkaufen Junioren unterstützen

Promotion - Die Migros verteilt 3 Millionen Franken an Amateur-Sportvereine. Wer wieviel bekommt, entscheiden die Kunden mit ihren Einkäufen. Im Bild die Junioren des Golfclubs Rastenmoos.

Golf4Girls: We want you!

Das Programm für die Golf-Girls verspricht auch 2021 viel Spass und Abwechslung. Mädchen zwischen 7 und 12 Jahren können sich ab sofort für die diversen Events anmelden.

Ab 2021: Neue U25-Turniere

Die bisherigen Turnier-Serien der Alterskategorien U12 bis U18 werden ab dieser Saison ergänzt. An acht Anlässen können neu auch die unter 25-Jährigen mitspielen.

Neue Köpfe mit viel Erfahrung

Gustave Chable und Jerry Bolger (rechts) stärken die regionale Junioren-Förderung bei Swiss Golf. Beide bringen viel Erfahrung mit, unter anderem als Junior Captains in Villars und Bern.