Ab 2021: Neue U25-Turniere

Die bisherigen Turnier-Serien der Alterskategorien U12 bis U18 werden ab dieser Saison ergänzt. An acht Anlässen können neu auch die unter 25-Jährigen mitspielen.

Ende 2020 waren exakt 5503 Juniorinnen und Junioren in der Schweiz registriert, fast 200 mehr als ein Jahr davor. Als 19-Jähriger gilt man im Golf automatisch als Erwachsener. «Wir wollen zusätzliche Möglichkeiten schaffen, mit langjährigen, gleichaltrigen Freunden 18 Loch zu spielen. Stroke Play von den Back Tee – versteht sich», sagt Claudia Wörrle-Krakau, Head of Junior Development bei Swiss Golf. Bei den regionalen U25-Turnieren können ab dieser Saison nun auch die jungen Erwachsenen um Titel-Ehren kämpfen.
Die Turniere finden unter anderem in Wallenried, Oberkirch, Bern, Brigels, Lenzerheide, Zürichsee, Limpach und Sion statt. 

 

Altre notizie di questa categoria

Verfolgen Sie die Schweizer Spieler*innen an ihren Turnieren

Das Livescoring der wichtigsten Turniere, an denen die Schweizer Spielerinnen und Spieler diese Woche teilnehmen, finden Sie hier.

LET: Morgane Métraux wird Zweite in Spanien

Die Waadtländerin wurde erst im Playoff von der Schwedin Caroline Hedwall geschlagen, die am vierten Extraloch mit einem Birdie (gegen ein Par) den Unterschied machte.

DP World Tour: Erster Cut für Jeremy Freiburghaus

Dem Bündner ist der Start auf der Europäischen Referenz-Tour gut gelungen.

Swiss Golf sucht eine*n Chefredaktor*in für sein Magazin (30%-40%)

Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplome und Arbeitszertifikate). Weitere Details finden Sie unten.