Ab 2021: Neue U25-Turniere

Die bisherigen Turnier-Serien der Alterskategorien U12 bis U18 werden ab dieser Saison ergänzt. An acht Anlässen können neu auch die unter 25-Jährigen mitspielen.

Ende 2020 waren exakt 5503 Juniorinnen und Junioren in der Schweiz registriert, fast 200 mehr als ein Jahr davor. Als 19-Jähriger gilt man im Golf automatisch als Erwachsener. «Wir wollen zusätzliche Möglichkeiten schaffen, mit langjährigen, gleichaltrigen Freunden 18 Loch zu spielen. Stroke Play von den Back Tee – versteht sich», sagt Claudia Wörrle-Krakau, Head of Junior Development bei Swiss Golf. Bei den regionalen U25-Turnieren können ab dieser Saison nun auch die jungen Erwachsenen um Titel-Ehren kämpfen.
Die Turniere finden unter anderem in Wallenried, Oberkirch, Bern, Brigels, Lenzerheide, Zürichsee, Limpach und Sion statt. 

 

Altre notizie di questa categoria

Beim Einkaufen Junioren unterstützen

Promotion - Die Migros verteilt 3 Millionen Franken an Amateur-Sportvereine. Wer wieviel bekommt, entscheiden die Kunden mit ihren Einkäufen. Im Bild die Junioren des Golfclubs Rastenmoos.

Golf4Girls: We want you!

Das Programm für die Golf-Girls verspricht auch 2021 viel Spass und Abwechslung. Mädchen zwischen 7 und 12 Jahren können sich ab sofort für die diversen Events anmelden.

Neue Köpfe mit viel Erfahrung

Gustave Chable und Jerry Bolger (rechts) stärken die regionale Junioren-Förderung bei Swiss Golf. Beide bringen viel Erfahrung mit, unter anderem als Junior Captains in Villars und Bern.