Datenschutz

Datenschutzerklärung für swissgolf.ch und den Bereich "MySwissGolf"
  1. Allgemeines
    Swiss Golf achtet die Persönlichkeitsrechte der Nutzer ihrer Internetplattform "swissgolf.ch" einschliesslich der Plattform "MySwissGolf" (hiernach „Portal swissgolf.ch“ genannt), und bearbeiten die Daten der Nutzer in Übereinstimmung mit der geltenden Datenschutzgesetzgebung. Swiss Golf ist verantwortlich für die Bearbeitung der persönlichen Daten auf dem Portal swissgolf.ch. Die Mitarbeiter werden für die Fragen des Schutzes der persönlichen Daten sensibilisiert und entsprechend unterrichtet.
    Als „persönliche Daten“ gelten alle individuellen Informationen, egal in welcher Form oder in welchem Format, bezüglich der persönlichen oder materiellen Situation einer identifizierten oder identifizierbaren Person, insbesondere durch Bezug auf einen Namen, eine Identifikationsnummer, Lokalisationsdaten oder Online Benutzernamen. Der Begriff „Bearbeitung“ bezeichnet jegliche Benutzung von Daten, insbesondere die Erhebung, die Speicherung, die Verwaltung, die Übertragung, die Verbreitung oder Löschung von Daten.

  2. Zustimmung
    Mit der Registrierung auf der Internetplattform "swissgolf.ch" und mit der Nutzung der Internetplattform "swissgolf.ch" stimmen deren Nutzer der Bearbeitung ihrer persönlichen Daten durch Swiss Golf zu. Die Daten werden ausschliesslich gemäss den Vorgaben und Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung verwendet.

  3. Zweck der Bearbeitung und Kategorien der persönlichen Daten
    a) Bearbeitung von persönlichen Daten bei der Registrierung und Nutzung der Plattform „MySwissGolf.ch
    Die erfassten persönlichen Daten werden für Produktion und Versand der Swiss Golf Card, die Organisation des Spiel- und Wettspielbetriebs (allgemeiner Spielbetrieb und Turniere), die Verwaltung der Mitglieder, die Verwaltung der Handicaps, den Versand des Newsletters und den Versand des Swiss Golf Magazins verwendet. Jegliche andere Verwendung ist ausgeschlossen.
    Bei der Registrierung auf der Internetplattform "swissgolf.ch" stimmen die Nutzer den Nutzungsbedingungen und namentlich diesen Bearbeitungen ihrer Personendaten zu: E-Mail-Adresse der Nutzer zum Empfang des Zugangspasswort, zur Zustellung von Informationen von "swissgolf.ch", sowie zur Zustellung des "Swiss Golf"-Newsletters; Nummer des Golfclubs des Nutzers; Mitgliedsnummer des Nutzers; Handicap Index des Nutzers; Wettspielergebnisse des Nutzers zur Wiedergabe der sportlichen Leistung (u.a. Ergebnislisten und Scorekarten); Bestellung des Magazins "Swiss Golf"; Foto des Nutzers; Markierung "MySwissGolf" hinter dem Namen des Nutzers in Spielergebnissen auf "MySwissGolf". Die Angaben gemäss Buchstaben. f) bis h) sind freiwillig und können jederzeit über "Einstellungen – Profil" bzw. auf Anfrage gelöscht werden. Die Löschung der Daten gemäss Buchstaben a) bis e) kann ebenfalls jederzeit verlangt werden. Die Löschung dieser Daten kann jedoch Einschränkungen bei der Nutzung der Plattform „MySwissGolf“ und „swissgolf.ch“ zur Folge haben. Swiss Golf hat für die an das Intranet angeschlossenen Swiss Golf Clubs und angeschlossenen Vereinigungen technisch sichergestellt, dass bei der Darstellung von Wettspielergebnissen und Startlisten der Name derjenigen Spieler durchgängig anonymisiert werden kann, die einer Veröffentlichung der Daten generell widersprechen. Der Home Club eines Spielers kann dazu über das Intranet-Informations-System (IIS) Swiss Golf das jeweilige Mitglied/ den jeweiligen Spielberechtigten aufrufen und durch Aktivierung der Funktion "anonymisierte Ergebnisdarstellung" dem Widerspruch zur Veröffentlichung Rechnung tragen. Es wird dann an Stelle des Namens auf sämtlichen Ergebnis-, Melde- und Startlisten nur "N.N." angezeigt. Bearbeitung persönlicher Daten während des Besuches der Webseite „swissgolf.ch“. Beim Zugriff auf den Internetauftritt von "swissgolf.ch" werden die IP-Adresse des zugreifenden Systems, die aufrufende Seite, die aufgerufene Seite, das Datum, die Uhrzeit, die übertragene Datenmenge, die Statusdaten (Fehlercode) sowie der Browser und das Betriebssystem des aufrufenden Systems gespeichert. Diese Daten sind grundsätzlich mit zusätzlichen Kenntnissen personenbeziehbar. Sie werden jedoch ausschliesslich zur Betriebsüberwachung und der Erstellung von anonymen Zugriffsstatistiken genutzt und spätestens nach dreissig (30) Tagen gelöscht. Das Internetportal „swissgolf.ch und MySwissGolf“ benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies" – Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung ermöglichten. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung (einschliesslich der IP-Adresse der Nutzer) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adressen der Nutzer mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Die Nutzer können die Übermittlung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Webbrowsers verhindern; in diesem Fall können die Nutzer jedoch gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Internetauftritts von "swissgolf.ch" vollumfänglich nutzen. Weitere Informationen über das System von Google Analytics und deren Nutzungsbedingungen finden Sie unter folgendem Link: www.google.fr/policies/privacy/partners/. Wir lassen die Reichweite dieses Webangebots in der Schweiz und Liechtenstein von der Schweizer Firma NET-Metrix AG messen. Wir haben unser Angebot so programmiert, dass Ihre Nutzung von einem (in der Schweiz befindlichen) Zählserver von NET-Metrix verzeichnet wird. Dieser versucht, Sie durch einen von ihm gesetzten Code (z.B. ein permanentes Cookie) von den anderen Nutzern auseinanderzuhalten. Damit werden die Statistiken aussagekräftiger. Um wen es geht, weiss NET-Metrix nicht, auch nicht, wenn Sie an den von NET-Metrix ebenfalls von Zeit zu Zeit durchgeführten Online-Befragungen teilnehmen (Sie werden dazu nach dem Zufallsprinzip ausgewählt). Sie können das Setzen von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser unterbinden; ansonsten stimmen Sie ihnen durch die Nutzung dieses Webangebots zu. Es geht allerdings nie um den einzelnen Benutzer; die Statistiken von NET-Metrix sind anonym. NET-Metrix erstellt die Reichweitenmessungen und Statistiken in eigener Verantwortung. Sie setzt hierfür auch Dienstleister in Europa ein. Weitere Informationen dazu, was NET-Metrix wie genau mit Ihren Daten tut, erhalten Sie unter https://www.net-metrix.ch/ueber-uns/datenschutzerklaerung .

  4. Internetseiten von Dritten
    Internetseiten von Dritten, die über das Portal „swissgolf.ch“ zugänglich sind, sind nicht an die vorliegenden Datenschutzbedingungen gebunden. Wir empfehlen, die Datenschutzbedingungen dieser Seiten zu konsultieren

  5. Datenübertragung an Dritte
    Diese über den Internetauftritt "swissgolf.ch" von registrierten Nutzern erfassten Daten sind ausschliesslich dem jeweiligen Nutzer selbst, den registrierten Nutzern des eigenen Heimatvereins ("Handicapliste Verein"), oder bei einer Online-Turnieranmeldung der jeweiligen Wettspielleitung zugänglich. Jeder Club ist gegenüber den Nutzern verantwortlich für die Daten, die er für seine eigenen Bedürfnisse bearbeitet.
    Im Falle einer Umstrukturierung von Swiss Golf können die persönlichen Daten im Rahmen dieser Umstrukturierung neu übertragen oder geteilt werden.
    Eine Weitergabe von Personendaten von Nutzern an Dritte (z.B. Sponsoren) erfolgt ausschliesslich mit der ausdrücklichen Zustimmung der Nutzer. Diese können ihre Zustimmung jederzeit über "Einstellungen/Profil" widerrufen. Die ASG und die GSM können Daten ebenfalls übertragen sofern hierzu eine gesetzliche Verpflichtung existiert, oder um ihre Ansprüche geltend machen zu können, insbesondere wenn diese aus der Nutzung des Portals „swissgolf.ch“ herrühren.

  6. Speicherung persönlicher Daten
    Die persönlichen Daten werden auf einem Server in der Schweiz oder in einem Mitgliedsland der europäischen Union gespeichert. Die persönlichen Daten, die ein Nutzer während der Registrierung in MySwissGolf eingegeben hat werden während der gesamten Dauer der Mitgliedschaft in einem Swiss Golf Club oder einer der Public Golf Organisation (PGO) gespeichert und spätestens zwei (2) Jahre nach einem Austritt gelöscht. Die persönlichen Daten des Nutzers, die während des Besuchs der Webseite erhoben werden im Rahmen der Zwecke gemäss Ziffer 3; und für die Dauer die notwendig ist, damit Swiss Golf den gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen kann, gespeichert. In Abweichung von den vorstehenden Fristen speichert Swiss Golf die Daten für einen längeren Zeitraum, wenn die Daten im Rahmen eines vertraglichen Verhältnisses erhoben wurden, für die Dauer der Fristen für eventuelle Ansprüche, oder um gesetzliche Vorgaben zu respektieren. Dieses sind insbesondere Fristen, die sich aus den gesetzlichen Vorgaben für Buchhaltung und Steuern ergeben. In Übereinstimmung mit diesen Regeln werden Unterlagen der kommerziellen Kommunikation, abgeschlossene Verträge und Unterlagen der Buchhaltung für eine Dauer von zehn (10) Jahre aufbewahrt. In jedem Fall überprüfen wir alle 2 Jahre, dass nicht mehr Daten als notwendig gespeichert werden.

  7. Datensicherheit
    Swiss Golf ergreift die notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen, um die persönlichen Daten gegen jede Art von Manipulation, Löschung, Änderung, sowie unbefugten und rechtswidrigen Zugang, Übertragung und Nutzung, sowie gegen einen teilweisen oder kompletten Verlust zu schützen. Der Zugang zur Plattform MySwissGolf ist nur mit einem persönlichen Passwort möglich. Nutzern der Plattform wird empfohlen, ihre Zugangsinformationen vertraulich zu behandeln und MySwissGolf nach jeder Sitzung über die Logout-Funktion zu verlassen. 

  8. Recht auf Zugang, Korrektur, Vergessen, Löschung und Einschränkung der Bearbeitung, Übertragbarkeit der Daten
    Zugangsrecht: jeder Nutzer hat das Recht, jederzeit die Information darüber zu erhalten, welche seiner persönlichen Daten bearbeitet werden und Zugang zu diesen Daten zu bekommen. Recht auf Korrektur: jeder Nutzer hat das Recht, die Korrektur, Änderung oder Aktualisierung seiner persönlichen Daten zu verlangen. Recht auf „Vergessen werden“ (Datenlöschung): Jeder Nutzer kann jederzeit die Löschung seiner persönlichen Daten verlangen. Recht auf Widerspruch und Einschränkung der Datenverarbeitung: Jeder Nutzer kann jederzeit der Bearbeitung seiner persönlichen Daten widersprechen. Die Löschung von Daten oder die Einschränkung der Nutzung kann Einschränkungen bei der Nutzung von swissgolf.ch oder MySwissGolf zur Folge haben (siehe Ziffer 3). Recht auf Übertragbarkeit der Daten: Jeder Nutzer hat das Recht, seine persönlichen Daten in einem üblichen maschinenlesbaren Format zu erhalten. Auf Anforderung können diese Daten auch an einen Dritten übertragen werden. Aufforderung zur Identifizierung: Um einer Anfrage gemäss den vorstehenden Punkten Folge zu leisten kann Swiss Golf zusätzliche Informationen über die Identität der betroffenen Person verlangen, wenn hierüber Zweifel bestehen. Insbesondere kann eine Kopie des Personalausweises verlangt werden. Diese Informationen werden zerstört sobald Swiss Golf die Identität der Person festgestellt hat, welche die Anfrage gestellt hat. In bestimmten, vom Gesetz bestimmten, Fällen finden die oben genannten Rechte keine Anwendung. In diesen Fällen behält sich Swiss Golf ausdrücklich vor, Anfragen einer betroffenen Person nicht zu beantworten.

  9. Recht zur Beschwerde bei einer für die Datensicherheit zuständigen Behörde
    Jeder Nutzer hat das Recht, eine Beschwerde bei der für den Datenschutz zuständigen Behörde einzureichen, wenn die Vermutung besteht, dass ein Verstoss beim Umgang mit persönlichen Daten vorliegt.

  10. Änderungen der Datenschutzbestimmungen
    Swiss Golf behält sich vor, die vorliegenden Datenschutzbestimmungen regelmässig zu überprüfen und anzupassen. Die neueste Version wird jeweils umgehend im Internet veröffentlicht. Wichtige Änderungen werden den Nutzern in geeigneter Form mitgeteilt. Mit der Nutzung von swissgolf.ch oder MySwissGolf akzeptiert der Nutzer die geänderten Nutzungsbedingungen. Wir empfehlen, diese regelmässig zu konsultieren. Die vorliegende Datenschutzerklärung liegt in französischer, deutscher, italienischer und englischer Sprache vor. Bei Abweichungen zwischen den Texten gilt die deutsche Version.

  11. Weitere Informationen
    Weitere Angaben zur Bearbeitung von Personendaten durch Swiss Golf erhalten die Nutzer bei Swiss Golf oder über info@swissgolf.ch. Stand Juni 2020